Rundreisen in Portugal

Contact ecoTours Portugal

8 Tage Rundreise - Wundervolles Portugal

8 Tage Rundreise - Wundervolles Portugal

Preis ab: 990€

Daglige afgange

Im Preis inbegriffen

  • 3 Nächte im Doppelzimmer mit Frühstücksbüffet - Lisboa
  • 4 Nächte im Doppelzimmer mit Frühstücksbüffet - Porto
  • Reguläre Tagesausflüge inkl. Mittagessen: Fátima, Minho und Douro
  • Reguläre Tagesausflüge ohne Mittagessen: Lissabon/Sintra, Porto und Santiago de Compostela
  • Fado-Show mit Abendessen
  • Zugticket 1. Klasse von Lissabon nach Porto

  • Erleben Sie das Wesen Portugals auf dieser wundervollen Reise von Lissabon nach Porto
  • Tour durch Lissabon wo Sie die Geheimnisse der Hauptstadt entdecken werden
  • Abendessen bei authentischer Fado Musik in Lissabon
  • Genießen Sie atemberaubende Landschaften auf der Zugfahrt von Lissabon nach Porto
  • Seien Sie erstaunt von der Schönheit Portos

Bei dieser Rundreise ist Lissabon Ihr Ausgangspunkt um die Orte zu bereisen, die die Hauptbestandteile der "Alma Lusitana" sind. Endpunkt dieser Entdeckungsreise ist Porto, die "unbesiegte Stadt". Lernen Sie auf dieser Tour das Wesen Portugals kennen!

Tag 1: Lissabon

Sie kommen in Lissabon an, wo wir Ihnen Hilfestellung bei der Ankunft sowie einen privaten Transfer ins Hotel organisieren werden. Unterbringung in ausgewählten Hotels nach gebuchter Kategorie.

Tag 2: Lissabon / Sintra + Fado-Show

Frühstück im Hotel. Den heutigen Tag verbringen Sie in der Hauptstadt Lissabon und Umgebung. Der erste Halt wird in Belém eingelegt, wo Sie den Torre de Belém, das Hieronymus Kloster, das Entdeckerdenkmal sowie das Kutschenmuseum besichtigen werden. Anschließend genießen Sie einen Rundgang durch die Gassen von Alfama, passieren den Praça do Comércio, Baixa, Rossio und flanieren auf der Avenida da Liberdade. Freizeit für Mittagessen. Am Nachmittag geht es weiter Richtung Sintra, wo Sie die Altstadt mit dem Palast besichtigen werden und anschließend durch die Straßen bummeln können. Die Reise führt weiter nach Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt des europäischen Festlandes. Zurück in Lissabon werden Sie die Gärten von Cascais und dem Casino von Estoril passieren. Am Abend werden Sie im Hotel abgeholt, um eine Fado-Show mit anschließendem Abendessen zu genießen. Unterbringung in ausgewählten Hotels.

Tag 3: Lissabon / Óbidos / Alcobaça / Nazaré / Batalha / Fátima / Lissabon

Von Lissabon aus starten Sie Ihren Tagesausflug ins Zentrum Portugals. Ihr erster Halt ist im mittelalterlichen Städtchen Óbidos, wo Sie durch die Gassen schlendern und die Harmonie der Architektur genießen können. Anschließend begeben Sie sich nach Alcobaça, welches bekannt ist für die älteste und größte gotische Kirche des Landes. Nächster Halt ist Nazaré, ein typischer Fischerort. Die Reise führt Sie weiter nach Batalha, wo Sie das Kloster von Santa Maria de Victoria besichtigen werden, welches das Grab von Heinrich dem Seefahrer beherbergt. Danach reisen Sie in den wichtigsten portugiesischen Wallfahrtsort - Fátima. Rückfahrt und Unterbringung in Lissabon.

Tag 4: Lissabon - Porto mit dem Zug

Check-out nach dem Frühstück und Transfer zum Bahnhof Santa Apolonia. Zug Richtung Bahnhof Porto – Campanhã. Privater Transfer zum Hotel in Porto und Check-in. Am frühen Nachmittag werden Sie am Hotel abgeholt, um die schönsten Orte Portos, wie die Sé Kathedrale, den Aussichtspunkt Serra do Pilar, den Batalha Platz, die Fußgängerzone der Rua de Santa Catarina und den Torre dos Clérigos zu besichtigen. Außerdem werden Sie die zugehörige Kirche zum Torre dos Clérigos sowie die berühmte Buchhandlung Livraria Lello besuchen. Ihre Tour führt Sie weiter nach Ribeira am Ufer des Flusses Douro. Sie überqueren die berühmte Ponte D. Luis um nach Vila Nova de Gaia auf der anderen Seite des Flusses zu gelangen. Dort endet Ihre Tour mit einer Führung durch die Portwein-Keller. Rückkehr ins Hotel.

Tag 5: Porto / Braga / Guimarães / Porto

Frühstück im Hotel. Am heutigen Tag werden Sie einen Tagesausflug in die Region des Minho unternehmen. In Braga werden Sie die Kathedrale besichtigen und freie Zeit zur Verfügung haben, um das historische Stadtzentrum zu erkunden und anschließend am Bom Jesus zu Mittag zu essen. Am Nachmittag führt Sie Ihre Reise nach Guimarães, die “Wiege der Nation”. Sie besichtigen die Burg und den Palast Paço dos Duques de Bragança und schlendern durch die Altstadt, welche von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Rückkehr nach Porto durch die sattgrüne Minho-Landschaft. Unterbringung in ausgewählten Hotels.

Tag 6: Porto / Douro / Porto

Frühstück im Hotel. Abfahrt in Richtung Douro Weinregion, wo Sie den heutigen Tag verbringen werden. Ihr Tagesausflug führt Sie nach Amarante. Dort besichtigen Sie das Kloster von São Gonçalo und die historische Altstadt. In Régua passieren Sie den Bagaúste Staudamm. Die Route führt weiter nach Lamego und zu dem dortigen Heiligtum „Nossa Senhora dos Remédios“. Als letzten Höhepunkt des Tages werden Sie in Pinhão ein Weingut besichtigen und eine anschließende Verkostung erhalten. Rückkehr nach Porto und Unterkunft in ausgewählten Hotels.

Tag 7: Porto / Santiago de Compostela / Viana do Castelo / Porto

Frühstück im Hotel. Heute verlassen Sie für kurze Zeit das Land und passieren die Grenze zu Spanien. Sie erreichen Santiago de Compostela, weltweit berühmt für seine barocke Kathedrale als Ziel des Jakobsweges. Nachdem Sie Santiago entdeckt haben, führt die Reise zurück nach Portugal. Sie legen einen Zwischenstopp in Viana do Castelo ein und besichtigen die Basilika Serra de Santa Luzia, welche sich über die Stadt erhebt. Von hier genießen Sie einen einzigartigen Blick zur Mündung des Rio Lima ins Meer. Anschließend bummeln Sie durch das historische Stadtzentrum von Viana. Rückkehr nach Porto. Unterbringung in ausgewählten Hotels.

Tag 8: Porto

Frühstück im Hotel. Transfer zum internationalen Flughafen von Porto (abhängig von den Abflugzeiten). Ihre Rundreise endet hier.