Tipps für Wanderungen & Trekking in Portugal

Zurück zu Posts »

Die freie Natur, der Duft frischer Luft während man durch die wahre Schönheit der Landschaft wandelt… unbeschreiblich, nicht wahr? Mit herrlichen Nationalparks wie der Serra da Estrela oder Inseln wie Madeira und den Azoren bietet Portugal hervorragende Kulissen zum Wandern.

Selbst wenn Sie kein Wanderfreund sind, sollten Sie es mal probieren. Von Anfängern bis Profis, wir sind sicher, dass Sie beeindruckt sein werden von Portugals Schönheit auf den Wanderwegen des Landes.

Wandern auf Madeira Wandern Azoren 
Wandern auf Madeira und auf den Azoren

Gerade im Sommer oder im Herbst gehen jede Menge Urlauber auf Wandertouren. Bevor Sie mit dem Wandern anfangen, haben wir noch ein paar Tipps für Sie:

1) Allein Wandern wenn Sie ein Anfänger sind ist nicht ratsam. Wir empfehlen Ihnen aus Sicherheitsgründen mindestens mit einem Wanderpartner oder besser einer Wandergruppe unterwegs zu sein. Nicht selten passiert es, dass man sich den Knöcheln vertritt oder dehydriert. In diesem Fall muss jemand bei Ihnen sein, um Hilfe zu leisten.

2) Wenn Sie eine lange Wanderung machen, lassen Sie jemanden wissen, wo Sie sich aufhalten, sagen Sie z.B. dem örtlichen Parkaufseher, welche Route Sie nehmen werden. Oder nehmen Sie Ihr Handy mit, es könnte sich als nützlich erweisen!

3) Kurzstrecken und -wege sind ratsam für Wanderanfänger. Vergewissern Sie sich über die Schwierigkeit des Weges, der vor Ihnen liegt, bevor Sie die Wanderung antreten. Nachdem Sie etwas mehr Erfahrung als Wanderer gesammelt haben, können Sie längere und schwierigere Strecken wandern!

4) Gemütliche Kleidung ist sehr wichtig. Wenn es heiß ist, vergewissern Sie sich, leichte Kleidung zu tragen. Wenn es kalt ist, achten Sie darauf, dass all Ihre Kleiderschichten einfach ausgezogen werden können, im Falle das es wärmer wird.

5) Sie werden außerdem gute Wanderschuhe benötigen! Achten Sie also darauf, dass sich Ihre Wanderschuhe an den Weg anpassen. Bei einer Wanderung über flache Ebenen werden einfache Turnschuhe ausreichen, aber wenn Sie auf lange, schwierige Wanderungen gehen, tragen Sie Wanderschuhe. Diese unterstützen Ihre Knöchel und helfen beim Klettern über Steine usw.

6) Vorbereitung ist unser letzter und wichtigster Tipp. Vergewissern Sie sich, genügend Wasser zu trinken, um nicht zu dehydrieren. Nehmen Sie auch ein paar Snacks mit, vorzugsweise ein paar Energieriegel. Gehen Sie niemals ein Risiko ein, wenn Sie den Weg nicht kennen.

Wandern Peneda-Gerês Nationalpark
Peneda-Gerês, ein beliebter Wanderspot

Wir hoffen, diese Tipps helfen Ihnen für Ihre erste Wandertour. Haben Sie jede Menge Spaß und vergessen Sie nicht, vorsichtig zu sein und die Wanderung gut vorzubereiten.
Wenn Sie an Wandertouren interessiert sind, informieren Sie sich in unserem Privaten Rundreisen Bereich über unsere 8-tägige Wandern in Nordportugal Tour. Dies ist sowohl eine wunderbare Wandertour für Anfänger als auch für Fortgeschrittene!

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder zu Reisen in Portugal haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Zurück zu Posts »

ecoTours Portugal | Data: 02 August 2012